Demografiefeste Wohnungen öffnen das Haus für Menschen jeden Alters. Junge Familien finden in den kompakten Grund­rissen ebenso eine Heimat, wie Menschen, die im höheren Alter ein barrierefreies Umfeld suchen, um weiterhin ein selbstbestimmtes Leben in Würde führen zu können.

Die direkte Anbindung an die städtische Freizeitanlage, die Grundschule und die Sporthalle ergänzen das Wohnraum und runden das Konzept ab.

In allen Wohnungen ist eine Zugangsmöglichkeit zum Hausnotrufsystem technisch vorgesehen.

Der soziale Aspekt hat im gesamten Haus einen hohen Stellenwert, so ist ein kleiner Anteil der Wohnungen Mieter*innen mit Wohnberechtigungsschein vorbehalten.


Die barrierearmen Wohnungstypen


Wohnungstyp 1

jeweils 1. und 2. OG
4 Zimmer, Küche, Bad / 76,24 m2
(Grundriss beispielhaft)


Wohnungstyp 2

jeweils 1. und 2. OG
3 Zimmer, Küche, Bad / 66,78 – 66,99 m2
(Grundriss beispielhaft)


Wohnungstyp 3

2. OG
4 Zimmer, Küche, Bad / 78,08 m2


Wohnungstyp 5

2. OG
3 Zimmer, Küche, Bad / 64,42 m2


Wohnungstyp 6

2. OG
4 Zimmer, Küche, Bad / 74,98 m2


Wohnungstyp 7

3. OG
1 Zimmer, Küche, Bad / 40,53 – 44,25 m2
(Grundriss beispielhaft)


Wohnungstyp 8

3. OG
3 Zimmer, Küche, Bad / 60,46 – 60,51 m2
(Grundriss beispielhaft)


Wohnungstyp 9

3. OG
3 Zimmer, Küche, Bad / 71,61 m2


Wohnungstyp 10

3. OG
3 Zimmer, Küche, Bad / 59,89 m2
(Grundriss beispielhaft)


Wohnungstyp 11

3. OG
4 Zimmer, Küche, Bad / 77,82 m2
(Grundriss beispielhaft)


Wohnungstyp 12

3. OG
3 Zimmer, Küche, Bad / 60,27 m2